Wie Sie NTFS in exFAT konvertieren auf dem Mac oder Windows-PC

Sven
Zuletzt aktualisiert: 30. Jan. 2024
Zusammenfassung: In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie auf dem Mac oder Windows 10/11 NTFS in exFAT konvertieren. Detaillierte Anleitungen werden bereitgestellt.

In manchen Fällen möchten Sie möglicherweise ein NTFS in exFAT konvertieren ohne Datenverlust. Beispielsweise ist die NTFS-Festplatte auf dem Mac schreibgeschützt und Sie können keine Dateien vom Mac auf NTFS-Festplatte kopieren oder schreiben, ohne ein NTFS für Mac Tool eines Drittanbieters zu verwenden.

In diesem Fall möchten Sie möglicherweise NTFS in exFAT konvertieren. Das exFAT-Format wird sowohl von Mac- als auch von Windows-Systemen unterstützt.

ntfs in exfat konvertieren ohne datenverlust

Vor der Konvertierung von NTFS in exFAT auf dem Mac

Bevor Sie die Anleitung zur Konvertierung von NTFS in exFAT lesen, haben Sie eine bessere Möglichkeit, NTFS-Festplatte auf dem Mac zu lesen, zu kopieren und zu beschreiben. Sie können eine professionelle NTFS für Mac Software verwenden.

BuhoNTFS ist ein benutzerfreundliches NTFS für Mac Programm, mit dem Sie problemlos NTFS-Laufwerke auf dem Mac lesen und beschreiben können, ohne sie in exFAT oder FAT32 konvertieren zu müssen.

Sie können BuhoNTFS von der offiziellen Website herunterladen und installieren. Wählen Sie das NTFS-Ziellaufwerk aus und aktivieren Sie die Option "Lese- und Schreibberechtigung zulassen". Dann können Sie auf Öffnen klicken, um Daten auf der NTFS-Festlplatte von Ihrem Mac aus frei zu lesen und zu schreiben.

buhontfs-de.png

Auf dem Mac NTFS in exFAT konvertieren - 2 Wege

Wenn Sie NTFS in exFAT konvertieren möchten, können Sie die beiden folgenden Möglichkeiten ausprobieren.

Weg 1. Einen Partitionsmanager für Mac verwenden

Möglicherweise finden Sie online einige professionelle Mac-Festplattenpartitionsmanager und wählen ein Tool aus, mit dem Sie das NTFS-Laufwerk in das exFAT-Format ändern können. Nachfolgend sind einige mögliche Tools als Referenz aufgeführt.

  • Partition Magic Mac
  • GParted
  • Disk Drill for Mac
  • VolumeWorks

Weg 2. Mit dem Festplattendienstprogramm NTFS-Festplatte auf exFAT formatieren

Wenn die Festplattenmanager NTFS nicht ohne Datenverlust in exFAT konvertieren können, müssen Sie das NTFS-Festplatte möglicherweise in exFAT formatieren. Diese Aufgabe können Sie ganz einfach mit dem Mac Festplattendienstprogramm erledigen. Sie sollten alle Daten auf dem NTFS-Festplatte auf einem anderen Gerät sichern, um Datenverlust zu vermeiden.

  1. Schließen Sie die externe NTFS-Festplatte an Ihren Mac an.
  2. Öffnen Sie Spotlight Search auf dem Mac.
  3. Suchen Sie nach dem Festplattendienstprogramm, um es zu öffnen.
  4. Wählen Sie im linken Bereich das NTFS-Ziellaufwerk aus. Klicken Sie oben auf „Löschen“.
  5. Wählen Sie einen Namen, ein Dateisystem (exFAT) und ein Schema.
  6. Klicken Sie auf „Löschen“, um die Festplatte zu löschen und sie im exFAT-Format neu zu formatieren.
ntfs-in-exFAT-konvertieren.png

Lesen Sie auch: USB/HDD auf NTFS formatieren auf dem Mac/PC: So komplett es>>

Auf dem Windows 10/11 NTFS in exFAT konvertieren - 2 Wege

Um ein NTFS-Festplatte unter Windows 10/11 in das exFAT umzuwandeln, können Sie entweder einen Festplattenpartitionsmanager eines Drittanbieters verwenden oder das NTFS-Laufwerk in exFAT neu formatieren.

Weg 1. Festplattenmanager für Windows verwenden

Es gibt einige Partitionsmanager von Drittanbietern für Windows, die Ihnen helfen können, NTFS in exFAT zu konvertieren, ohne Daten zu verlieren und ohne zu formatieren. Einige Tools sind unten zu Ihrer Information aufgeführt.

  • EaseUS Partition Master
  • AOMEI NTFS to FAT32 Converter

Weg 2. NTFS in exFAT formatieren

Eine andere Möglichkeit, NTFS auf exFAT umzustellen, besteht darin, die Festplatte mit der Datenträgerverwaltung unter Windows auf exFAT zu formatieren. Überprüfen Sie die folgenden Schritte. ​

  1. Schließen Sie die NTFS-Festplatte an Ihren Windows-Computer an.
  2. Drücken Sie Windows + R, geben Sie „dienstprogramm“ in Ausführen ein und drücken Sie die Eingabetaste, um die Datenträgerverwaltung unter Windows zu öffnen.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die NTFS-Partition und wählen Sie „Formatieren“.
  4. Geben Sie eine Datenträgerbezeichnung ein. Klicken Sie auf das Dropdown-Symbol, um exFAT als Zieldateisystem auszuwählen.
  5. Klicken Sie auf “OK”, um eine Schnellformatierung durchzuführen und die NTFS-Festplatte in das exFAT-Format zu ändern.

Fazit

Dieser Beitrag bietet einige mögliche Lösungen, wie Sie auf dem Mac oder Windows-PC NTFS in exFAT konvertieren ohne Datenverlust können. Außerdem steht eine benutzerfreundliche NTFS für Mac App zur Verfügung, mit der Sie problemlos NTFS-Festplatte auf dem Mac lesen und beschreiben können.

Sven

Sven ist ein technisch versierter Fan, der alles liebt, was mit Apple zu tun hat. Als erfahrener Autor deckt er mit seinem kreativen Schreibstil und seinem überzeugenden technischen Wissen verschiedene Apple-Produkte wie iPhone, iPad, iOS usw. ab.