Programme auf dem Mac vollständig deinstallieren: 4 Wege

Müller.png
Sven
17. Nov. 20215 minuten lesen

Zusammenfassung: Wenn Sie erfahren möchten, wie Sie apps auf Ihrem Mac restlos deinstallieren, sind Sie hier ganz genau richtig. Diese Anleitung zeigt Ihnen 4 großartige Wege, um die unerwünschten Programme vollständig zu löschen.

Wie wir wissen, dass das Löschen oder Deinstallieren der Programme vom Mac den Speicherplatz sparen kann. Aber eigentlich ist es wahrsheinlich als gedacht nicht so einfach, eine unerwünschte App zu entfernen. Haben Sie gewusst,dass die zugehörigen Dateien der App in verschiedenen Ordnern gespeichert sind? Wie können Sie also eine APP oder Programme VOLLSTÄNDIG von Ihrem Mac deinstallieren? Lesen Sie weiter und wir bieten Ihnen 4 einfache Wege an.

Programme auf dem Mac vollständig deinstallieren: 4 Wege

Programme auf dem Mac mit Launchpad deinstallieren

Mit dem Launchpad lassen sich aus dem App Store geladene Apps löschen. Gehen Sie wie folgt vor:

  1. Klicken Sie im Dock auf das Launchpad-Icon.
  2. Finden Sie die App, die Sie löschen möchten.
  3. Klicken Sie auf die unerwünschte App und halten Sie sie gedrückt, bis alle Apps wackeln.
  4. Klicken Sie auf die Löschen-Taste X in der oberen linken Ecke des App-Icons, um es von Ihrem Mac zu deinstallieren.
Programme auf dem Mac mit Launchpad löschen

Programme auf dem Mac mit dem Finder deinstallieren

Für die aus dem Internet heruntergeladene Programme können Sie mit dem Finder deinstallieren. Der Prozess ist für macOS Monterey, Big Sur, Catalina und Mojave ähnlich. Hier sind die Schritte:

  1. Beenden Sie die App, die Sie deinstallieren möchten.

  2. Öffnen Sie den Finder und klicken Sie in der Seitenleiste auf ,,Programme‘‘.

  3. Suchen Sie die App, die Sie löschen möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Icon und wählen Sie ,,In den Papierkorb legen‘‘.

    Programme auf dem Mac mit dem Finder deinstallieren

  4. Klicken Sie auf ,,Gehe ins Menü‘‘ im Finder und wählen Sie ,,Gehe zu Ordner‘‘.

  5. Suchen Sie die folgenden Ordner nacheinander durch und löschen Sie alle betreffenden Dateien der Programme, um die Apps restlos zu deinstallieren.

    • ~/Library/Application Support
    • ~/Library/Internet Plug-Ins
    • ~/Library/Preferences
    • ~/Library/Application Support/CrashReporter
    • ~/Library/Saved Application State
    • ~/Library/Caches
    • /Library/Caches
remove-app-leftovers-mac.png
  1. Wählen Sie ,,Papierkorb entleeren‘‘.

Programme auf dem Mac mit dem Software-Uninstaller löschen

Manche aus dem Internet herundergeladene Programme haben eigenen Software-Uninstaller.Sie können den eingebauten Software-Uninstaller im Finder oder im Ordner ,,Preferences‘‘ ganz einfach finden.

Sie müssen nur den Uninstaller finden und darauf klicken, um die Entfernung abzuschließen.

Programme auf dem Mac mit dem BuhoCleaner vorständig deinstallieren

Die Verwendung von BuhoCleaner ist auch ein Weg, Programme zu deinstallieren. Das ist eines der besten Software-Uninstaller für Mac. Sie können damit nicht nur die unerwünschte Apps in großen Mengen löschen, auch die übrigen Dateien von deinstallierten Programme ganz schnell entfernen.

  1. Starten Sie die Anwendung.
  2. Klicken Sie auf App Deinstallieren > Scannen.
  3. Finden Sie die Apps,die Sie deinstallieren möchten, wählen Sie die Kontrollkästchen in der Seitenleiste und klicken Sie auf die Schaltfläche ,,Entfernen‘‘.
completely-uninstall-apps-with-buhocleaner.png
  1. Wechseln Sie zu Datenreste, wenn Sie die überigen Dateien von deinstallierten Apps löschen möchten.

Extra-Tipp: wie man App-Icon von Drittanwendung aus der Mac-Menüleiste entfernen

Selbst wenn Sie die App schon deinstalliert haben, sehen Sie manchmal auch ihr Icon in der Menüleiste, weil das Plugin der App nicht gelöscht wurden. Sie können dann den Finder verwenden, um es restlos von Ihrem Mac zu beseitigen.

  1. Drücken Sie auf Ihrem Desktop die Tasten Shift + Command + G, um das Fenster ,,Gehe zu Ordner‘‘ zu öffnen.

  2. Folgen Sie jeweils zu den folgenden 3 Wege, um die Plist-Datei der App zu finden, die Sie löschen möchten.

    • ~/Library/LaunchAgents
    • /Library/LaunchAgents
    • /System/Library/LaunchAgents
  3. Öffnen Sie die Plist-Datei und finden Sie den Speicherort.

  4. Gehen Sie zu dem Verzeichnis,löschen Sie die betreffenen Dateien und löschen Sie dann die Plist-Datei.

  5. Starten Sie Ihren Mac neu und das Icon wird in der Menüleiste verschwinden.

Delete App Icons in the Menu Bar

Fazit

Jetzt haben Sie vorständig erfahren, wie Sie diese unerwünschten Programme restlos löschen können. Dann können Sie auch weiter gehen und mehr Speicherplatz auf Ihrem Mac freigeben.

Übrigens ist BuhoCleaner nicht nur ein Software-Uninstaller, es ist auch ein Mac-Cleaner, der alle Trödel-Dateien auf Ihrem Mac nur in wenigen Sekunden beseitigen kann. Probieren Sie es mal aus.

product introduction

BuhoCleaner

Steigern Sie Ihr Mac-Reinigungserlebnis

Kostenloser Download