Wie behebt man die Meldung "Ihr Bildschirm wird beobachtet" auf dem Mac

Sven
Zuletzt aktualisiert: 2. Nov. 2023
Zusammenfassung: In diesem Beitrag wird erklärt, was "Ihr Bildschirm wird beobachtet" auf dem Mac bedeutet und was die möglichen Gründe und schnellen Abhilfen sind. Lesen Sie weiter, um weitere nützliche Informationen zu erhalten.

Machen Sie sich Sorgen über die Meldung "Ihr Bildschirm wird beobachtet", die auf Ihrem Mac/MacBook erscheint?

Keine Sorge! In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie diese lästige Meldung entfernen können. Lesen Sie weiter, um weitere nützliche Fähigkeiten zu erlernen!

Wie behebt man die Meldung "Ihr Bildschirm wird beobachtet" auf dem MacWie behebt man die Meldung "Ihr Bildschirm wird beobachtet" auf dem Mac

Was bedeutet "Ihr Bildschirm wird beobachtet"?

Die Meldung "Ihr Bildschirm wird beobachtet" bedeutet einfach, dass einige Anwendungen die Erlaubnis erhalten, den Bildschirm aufzuzeichnen oder zu kontrollieren. Zum Beispiel Aktivitäten wie Screenshots, Bildschirmaufnahmen, Bildschirmfreigabe usw.

Machen Sie sich keine Sorgen. Dies bedeutet nicht, dass Sie überwacht, angegriffen, gehackt usw. werden.

Diese Meldung erinnert Sie nur daran, dass einige Anwendungen auf Ihren Bildschirm zugreifen und die Kontrolle über den Bildschirm erlangen können, dass andere Ihren Bildschirm beobachten können und dass Ihr Bildschirm besetzt ist.

Warum sagt mein Mac, dass mein Bildschirm beobachtet wird?

  • Sie verwenden Bildschirmaufzeichnungsgeräte wie QuickTime Player, um den Bildschirm aufzuzeichnen. Und Sie vergessen, die Aufnahme zu stoppen.
  • Sie teilen den Bildschirm mit anderen/bei Besprechungen.
  • Sie verwenden Airplay Mirror.
  • Einige Anwendungen bitten um die Erlaubnis, auf Ihren Bildschirm zugreifen zu dürfen.
  • Sie verwenden DisplayLink-Treiber, um externe Monitore zu betreiben.
  • Malware.

Die möglichen Gründe unterscheiden sich von der tatsächlichen Situation. Sie können mehr darüber in der Apple Community erfahren, da viele Benutzer die gleichen Erfahrungen gemacht haben.

Wie man "Ihr Bildschirm wird beobachtet" auf Mac behebt

Nun, da Sie ein allgemeines Verständnis davon haben, was und warum Mac "Ihr Bildschirm wird beobachtet" auftritt, ist es an der Zeit, einige praktische Methoden zu lernen.

Insgesamt gibt es 5 bewährte Methoden, um das Problem "Ihr Bildschirm wird beobachtet" auf dem Mac zu beheben. Schauen wir uns die Details an.

1. Beenden Sie die Bildschirmaufzeichnung

Eine häufige Ursache für das Auftreten der Meldung "Ihr Bildschirm wird beobachtet" ist, dass Sie einen Bildschirmrekorder wie QuickTime Player verwenden und vergessen haben, ihn zu beenden.

In diesem Fall erscheint die Meldung bei der nächsten Anmeldung am Mac in der oberen rechten Ecke der Menüleiste neben einem überlappenden quadratischen Symbol.

Your Screen Is Being Observed Icon

Prüfen Sie also, ob der Bildschirmrekorder eingeschaltet ist und beenden Sie ihn. Die Tastenkombination zum Beenden der Bildschirmaufnahme ist Befehl + Steuerung + Esc.

Check Screen Recorder

2. Bildschirmfreigabe ausschalten

Diese Meldung wird auch angezeigt, wenn Sie Ihren Bildschirm für andere Personen freigeben oder an einer Besprechung vor Ort oder aus der Ferne teilnehmen. Sie erinnert Sie daran, dass jemand Ihren Bildschirm beobachten kann.

Denken Sie also daran, die Bildschirmfreigabe zu deaktivieren, wenn Sie Ihre Arbeit beendet haben, die Sie mit anderen teilen möchten.

So schalten Sie die Bildschirmfreigabe und die Fernverwaltung aus:

Gehen Sie zu Apple MenüSystemeinstellungenAllgemeinFreigabeBildschirmfreigabe/Fernverwaltung.

Check Sharing Settings

3. Prüfen Sie die Bildschirmaufzeichnung unter Datenschutz & Sicherheit

Einige Anwendungen fragen nach der Berechtigung zur Bildschirmaufzeichnung. Es kann sein, dass Sie diese Erlaubnis beim Herunterladen nicht überprüfen. Sie werden möglicherweise an die Meldung "Ihr Bildschirm wird beobachtet" erinnert, wenn Sie die Anwendung das nächste Mal verwenden.

So können Sie diese Apps überprüfen und deaktivieren:

Gehen Sie zu Apple MenüSystemeinstellungenDatenschutz und Sicherheit>Scrollen Sie nach unten und finden Sie Bildschirmaufzeichnung>Deaktivieren Sie die App, die Sie nicht verwenden, in der Liste.

Check Apps with Screen Recording Permission

So können Sie überprüfen, welche Apps die Erlaubnis haben, Ihren Computer zu steuern:

Gehen Sie zu Apple MenüSystemeinstellungenDatenschutz und Sicherheit>Scrollen Sie nach unten und suchen Sie Zugriffsrechte.

Check Apps Control Your Mac

Wenn Sie in der Liste Anwendungen finden, die Sie nicht kennen, sollten Sie sie besser deinstallieren. Wenn Sie diese Anwendungen in den Papierkorb verschieben, werden sie nicht vollständig entfernt. Entscheiden Sie sich für ein professionelles Mac-Reinigungsprogramm wie BuhoCleaner, um Apps vollständig zu deinstallieren, das Ihnen hilft, die Apps zu deinstallieren und ihre Reste auf einmal zu entfernen.

4. Deaktivieren Sie AirPlay und Screen Mirroring

Wenn Sie Airplay aktivieren und vergessen, es zu deaktivieren, kann der Bildschirm immer noch von anderen beobachtet werden. Diese Meldung erscheint, um Sie daran zu erinnern, dass Ihr Bildschirm beobachtet wird, wenn Sie Airplay zur Freigabe Ihres Bildschirms verwenden.

Überprüfen Sie zunächst die Bildschirmspiegelung:

Klicken Sie auf das Symbol Kontrollzentrum in der MenüleisteBildschirmspiegelung. Vergewissern Sie sich, dass kein Gerät mehr angeschlossen ist, nachdem Sie die Freigabe beendet haben.

Check Screen Mirror

Überprüfen Sie den AirPlay-Empfänger:

Gehen Sie zu Apple MenüAllgemeinAirDrop & Handoff.

Deaktivieren Sie den AirPlay-Empfänger.

Turn Off AirPlay Receiver

5. Malware prüfen und entfernen

Malware ist eine große Bedrohung für Ihren Mac. Sie kann Ihren Bildschirm beobachten und Ihre privaten Daten stehlen. Überprüfen und entfernen Sie Malware mit einem professionellen Mac Malware-Checker und -Reiniger.

Neben den oben genannten Methoden gibt es noch einige andere, die einen Versuch wert sind, z. B. einen Neustart Ihres Macs, eine Neuinstallation von macOS, ein Mac-Update, Überprüfung und Deaktivierung von Anmeldeelementen, die nach Bildschirmaufzeichnungsberechtigungen fragen, usw.

Fazit

Nachdem Sie diesen Beitrag gelesen haben, wissen Sie nun, was diese Meldung bedeutet und warum sie erscheint. Machen Sie sich also nicht zu viele Sorgen. Es ist nur eine Erinnerung.

Probieren Sie die 5 einfachen und effektiven Möglichkeiten aus, die in diesem Beitrag genannt werden, um die Meldung "Ihr Bildschirm wird beobachtet" von Ihrem Mac zu entfernen.

Wir hoffen, dass zumindest eine davon Ihnen hilft, diese lästige Meldung zu entfernen.

Sven

Sven ist ein technisch versierter Fan, der alles liebt, was mit Apple zu tun hat. Als erfahrener Autor deckt er mit seinem kreativen Schreibstil und seinem überzeugenden technischen Wissen verschiedene Apple-Produkte wie iPhone, iPad, iOS usw. ab.