Onedrive auf dem Mac deinstallieren: 2 Wege

Müller.png
Sven
5. Juli 20224 minuten lesen

Zusammenfassung: Dieser Artikel zeigt Ihnen die zwei Methoden, wie Sie OneDrive auf Ihrem Mac vollständig deinstallieren können.

OneDrive ist eine der beliebtesten Plattformen für Cloud-Speicher. Aber wenn Sie es von Ihrem Mac entfernen möchten, haben wir für Sie eine Lösung. In diesem Blog zeigen wir Ihnen zwei Möglichkeiten zur vollständigen Deinstallation von OneDrive auf dem Mac.

Onedrive auf dem Mac deinstallieren: 2 Wege

Sollte ich OneDrive von meinem Mac entfernen?

OneDrive wurde von Microsoft entwickelt und ist ein beliebtes Cloud-Speicher-Tool. Es lässt sich in Office-Produkte integrieren und bietet Ihnen mehr Anpassungsmöglichkeiten als Google Drive und iCloud. Allerdings ist es auf die Integration von Drittanbieter-Apps beschränkt, weshalb es sich eher für Unternehmen als für Privatpersonen eignet.

Ob Sie es von Ihrem Mac entfernen sollten, hängt von Ihren Bedürfnissen ab. Zu den Faktoren, die wir bei der Auswahl eines Cloud-Speichers berücksichtigen, gehören Preis, Geschwindigkeit, Anpassungsmöglichkeiten, Sicherheit und mehr.

Wenn OneDrive Ihren Anforderungen nicht gerecht wird und Sie es deinstallieren möchten, lesen Sie im nächsten Abschnitt, wie Sie es von Ihrem Mac entfernen können.

Schnelles Deinstallieren von OneDrive auf dem Mac

Der schnellste Weg zur vollständigen Deinstallation von OneDrive auf dem Mac ist die Verwendung von BuhoCleaner. Mit diesem Tool können Sie OneDrive und die zugehörigen Dateien in Sekundenschnelle löschen.

Hier sind die Schritte:

  1. Downloaden, installieren und starten Sie BuhoCleaner.
  2. Klicken Sie auf App deinstallieren, und Sie finden alle auf Ihrem Mac installierten Apps.
    quickly-uninstall-onedrive-mac-de
  3. Suchen Sie OneDrive, markieren Sie das Kästchen daneben und klicken Sie auf die Schaltfläche Entfernen.
    uninstall-onedrive-mac-buhocleaner-de

BuhoCleaner ist mehr als ein App-Deinstallationsprogramm. Er ist auch ein praktischer Mac-Reiniger. Einige seiner Funktionen umfassen die Reinigung von Cache-Dateien, das Leeren des Papierkorbs, das Entfernen großer Dateien und doppelter Dateien, die Verwaltung von Startprogrammen und die Überwachung des Systemstatus. Wenn Sie mehr Speicherplatz auf Ihrem Mac freigeben möchten, sollten Sie auch die anderen Funktionen des Programms ausprobieren.

Manuelles Deinstallieren von OneDrive auf dem Mac

Laut einem Microsoft-Artikel können Sie OneDrive deinstallieren, indem Sie es einfach in den Papierkorb ziehen. Tatsächlich befinden sich die zugehörigen Dateien aber immer noch auf Ihrer Festplatte und belegen wertvollen Speicherplatz. Wie können Sie es also vollständig von Ihrem Mac entfernen?

Hier ist, was Sie tun sollten:

  1. Beenden Sie OneDrive.

    Klicken Sie auf das OneDrive-Symbol in der Menüleiste > Hilfe & Einstellungen > OneDrive beenden und bestätigen Sie Ihre Aktion.

    quit-onedrive-mac-de

  2. Entfernen Sie die OneDrive App

    Öffnen Sie den Finder und klicken Sie auf die Anwendung in der Seitenleiste. Suchen Sie OneDrive und ziehen Sie es in den Papierkorb.

    uninstall-onedrive-mac-with-finder-de

  3. Löschen Sie die Überbleibsel von OneDrive

    Drücken Sie die Tasten Umschalt + Befehl + G, um das Fenster Gehe zu Ordner zu öffnen. Fügen Sie den Dateipfad ein: ~/Library in das Suchfeld ein und drücken Sie die Eingabetaste.

    Gehen Sie die folgenden Ordner durch, um alle zugehörigen Dateien von OneDrive zu entfernen.

    • ~/Library/Application Support/
    • ~/Library/Containers/
    • ~/Library/Caches/
    • ~/Library/Preferences/
    • ~/Library/Cookies/
    • ~/Library/Logs/
    • ~/Library/LaunchAgents/
  4. Entleeren Sie den Papierkorb.

Jetzt wissen Sie, wie Sie OneDrive automatisch und manuell deinstallieren können. Wie Sie sehen können, ist der manuelle Weg zeitaufwändig. Es wird empfohlen, dass Sie BuhoCleaner verwenden, um die mühsame Entfernungsarbeit für Sie zu erledigen. Dazu benötigen Sie nur ein paar Klicks.

FAQs

  1. Warum kann ich OneDrive nicht vom Mac deinstallieren?

    Bevor Sie mit der Deinstallation beginnen können, müssen Sie alle Prozesse von OneDrive beenden. Um zu überprüfen, welche Prozesse von OneDrive verwendet werden, können Sie den Activity Monitor verwenden. Sobald Sie die Prozesse gefunden haben, klicken Sie auf sie und schließen Sie sie.

  2. Verliere ich meine Dateien nach der Deinstallation von OneDrive?

    Machen Sie sich keine Sorgen. Durch die Deinstallation von OneDrive werden keine Dateien und Daten aus OneDrive gelöscht. Sie können auf Ihre Dateien zugreifen, indem Sie sich bei OneDrive.com anmelden, wann immer Sie wollen.

  3. Wie kann ich mein OneDrive-Konto auf Mac entfernen?

    Um ein Konto in OneDrive zu löschen, klicken Sie auf das OneDrive-Symbol in der Menüleiste, wählen Sie Hilfe & Einstellungen und dann Einstellungen. Wählen Sie im neuen Fenster Konto, klicken Sie auf die Schaltfläche Diesen Mac entkoppeln und bestätigen Sie Ihre Aktion.

product introduction

BuhoCleaner

Steigern Sie Ihr Mac-Reinigungserlebnis

Kostenloser Download