iPad deaktiviert: Entsperren mit und ohne iTunes

Sven
Zuletzt aktualisiert: 17. Okt. 2023

Suchen Sie nach effektiven Möglichkeiten, Ihr gesperrtes iPad mit/ohne iTunes zu entsperren? Wir führen Sie durch die praktische Anleitung, um Ihr gesperrtes iPad zu aktivieren. Lesen Sie weiter!

Ein gesperrtes iPad kann durch gelegentliche Berührungen in der Hosentasche, falsche Versuche von Kindern oder falsche Versuche von Ihnen selbst (Sie haben den Passcode für den iPad-Bildschirm vergessen) verursacht werden.

Wie auch immer, es bedeutet, dass du aus deinem iPad ausgesperrt bist und nichts damit machen kannst.

Wie kann man also sein gesperrtes iPad mit/ohne iTunes entsperren? Gibt es eine effektive Methode, die funktioniert? Finden Sie die Antwort unten heraus!

iPad deaktiviert: Entsperren mit und ohne iTunes

Warum ist Ihr iPad deaktiviert?

Es kann sein, dass dein iPad wegen mehrerer falscher Passcode-Versuche deaktiviert ist. Und je mehr Fehlversuche, desto länger müssen Sie warten. Und nach 10 Fehlversuchen wird dein iPad dauerhaft gesperrt.

Hier sind die Fehlversuchszeiten und die entsprechende Wartezeit:

  • Für iOS 15.2 früher

7 Mal hintereinander ein falscher Passcode: Das iPad wird gesperrt. Versuchen Sie es in 5 Minuten erneut.

8 Mal hintereinander ein falscher Passcode: Das iPad wird deaktiviert. Versuchen Sie es in 15 Minuten noch einmal.

9 Mal in Folge einen falschen Passcode eingegeben: Das iPad ist deaktiviert. Versuchen Sie es in 60 Minuten noch einmal.

10 Mal hintereinander ein falscher Passcode: Das iPad ist deaktiviert. Verbinden mit iTunes.

  • Für iOS 15.2 und höher

7 Mal hintereinander ein falscher Passcode: iPad ist nicht verfügbar. Versuchen Sie es in 1 Stunde erneut.

8 Mal hintereinander falscher Passcode: iPad nicht verfügbar. Versuchen Sie es in 3 Stunden erneut.

9 Mal hintereinander ein falscher Passcode: iPad nicht verfügbar. Erneuter Versuch in 8h.

10 Mal hintereinander ein falscher Passcode: iPad nicht verfügbar.

Deaktiviertes iPad mit iTunes entsperren

Die erste Methode, die Sie ausprobieren können, ist, den Anweisungen auf dem Bildschirm zu folgen: Verbinden Sie sich mit iTunes. Sie ist für Benutzer geeignet, die mit iTunes vertraut sind. Und was Sie brauchen sind wie folgt:

  1. Ein USB-Kabel.
  2. Einen Computer.
  3. Ein Mobilfunk- oder WLAN-Netzwerk.

Beim Entsperren des iPad mit iTunes wird zwischen zwei Fällen unterschieden: im Wiederherstellungsmodus und im Standardmodus. Wenn Ihr iPad bereits mit Ihrem Computer synchronisiert wurde, müssen Sie nicht in den Wiederherstellungsmodus wechseln. Wenn es noch nicht synchronisiert wurde, müssen Sie den Wiederherstellungsmodus aktivieren.

Im Folgenden wird beschrieben, wie man das iPad mit iTunes im Wiederherstellungsmodus und im Standardmodus entsperrt.

Hinweis
Bei allen in diesem Beitrag beschriebenen Methoden werden alle Ihre Daten gelöscht, mit Ausnahme der Umgehung des Passcodes über Siri. Einmal gelöscht, können Sie sie nicht wiederherstellen. Daher empfehlen wir Ihnen, Ihr iPad regelmäßig zu sichern.

iPad mit iTunes im Standardmodus wiederherstellen

★★★★

Wenn Ihr iPad schon einmal mit Ihrem Computer synchronisiert wurde, benötigen Sie den Passcode für den iPad-Bildschirm nicht, um eine Verbindung zu iTunes herzustellen. In diesem Fall können Sie auch eine Sicherungskopie Ihres iPads erstellen, die Sie nach der Wiederherstellung Ihres iPads wiederherstellen können.

Befolgen Sie die folgenden Schritte:

  1. Verwenden Sie ein USB-Kabel, um Ihr deaktiviertes iPad mit Ihrem Computer zu verbinden.
  2. Öffnen Sie iTunes (für Windows)/Finder (für Mac).
  3. Klicken Sie auf Ihr iPad-Symbol oben links (Windows) bzw. in der linken Seitenleiste (Mac).
  4. Klicken Sie auf iPad wiederherstellen und warten Sie, bis der Wiederherstellungsvorgang abgeschlossen ist.
    Restore iPad in iTunes
  5. Wenn Sie fertig sind, richten Sie Ihr iPad ein.

iPad mit iTunes im Wiederherstellungsmodus wiederherstellen

★★★★

Wenn Ihr iPad noch nie mit Ihrem Computer synchronisiert wurde, müssen Sie beim Verbinden mit iTunes das Passwort für den iPad-Bildschirm eingeben. Das ist nicht möglich, wenn Sie den Passcode vergessen haben. Sie müssen also eine Verbindung zu iTunes mit Hilfe des Wiederherstellungsmodus herstellen.

Und so geht's:

  1. Verwenden Sie ein USB-Kabel, um Ihr deaktiviertes iPad mit Ihrem Computer zu verbinden.
  2. Versetzen Sie Ihr iPad in den Wiederherstellungsmodus.
  • Bei einem iPad mit Home-Taste:

    Drücken Sie die Home-Taste und die Einschalttaste, und lassen Sie sie nicht los. Lass alle Tasten los, wenn dein iPad den Bildschirm "Mit iTunes verbunden" anzeigt.

  • Für iPad mit Face ID:

    Drücken Sie schnell die Taste Lautstärke hoch, dann schnell die Taste Lautstärke runter und halten Sie dann die Einschalttaste gedrückt, ohne sie loszulassen. Lassen Sie die Einschalttaste los, wenn Ihr iPad den Bildschirm "Mit iTunes verbunden" anzeigt.

  1. iTunes erkennt, dass sich Ihr iPad im Wiederherstellungsmodus befindet, und klickt dann auf Wiederherstellen.
    Restore iPad to Factory Settings with Finder in Recovery Mode
  2. Warten Sie den Wiederherstellungsprozess ab. Richten Sie Ihr iPad nach Abschluss ein.

Deaktiviertes iPad ohne iTunes mit BuhoUnlocker entsperren

★★★★☆

Wie kann man das iPad entsperren, ohne iTunes herunterzuladen oder iTunes funktioniert nicht? Eigentlich gibt es viele Möglichkeiten, Ihr iPad neben iTunes zu entsperren. Professionelle Unlocker-Software kann Ihnen helfen, den gleichen Effekt wie iTunes zu erreichen.

Und BuhoUnlocker ist eine der besten Alternativen zu iTunes für die Entsperrung von iPad. Es ist eine leistungsstarke Entsperrsoftware für iOS-Geräte. Und es hat das iPad deaktiviert und iPhone deaktiviert Problem für viele Apple-Nutzer erfolgreich gelöst.

Und hier ist, wie zu entsperren deaktiviert iPad mit BuhoUnlocker:

Kostenloser DownloadLäuft auf Windows und Mac
Sicherheitsüberprüfung & 100% sicher
  1. Kostenlos herunterladen, installieren und starten Sie BuhoUnlocker.
  2. Verwenden Sie ein USB-Kabel, um Ihr iPad mit Ihrem Computer zu verbinden.
  3. Klicken Sie auf Bildschirm-Passcode entsperrenStart.
    Unlock Screen Passcode in BuhoUnlocker
  4. Folgen Sie der Anleitung auf dem Bildschirm, um in den Wiederherstellungsmodus zu gelangen.
    Put Your iPad into Recovery Mode
  5. Laden Sie die neueste Firmware herunter und klicken Sie dann auf Entsperren starten.

Deaktiviertes iPad ohne Computer entsperren

★★★★☆

Was ist, wenn Sie keinen Computer haben? Gibt es eine Möglichkeit, das iPad ohne einen Computer zu entsperren? Die Antwort lautet: Ja. Wenn es sich bei Ihrem iPad um ein Gerät mit iPad OS 15.2 und höher handelt, wird nach 7 falschen Passcode-Eingaben die Option zum Löschen des iPad auf Ihrem Bildschirm angezeigt.

Diese Methode setzt jedoch voraus, dass Find My aktiviert ist und Ihr iPad eine Internetverbindung hat. Außerdem wirst du aufgefordert, dich bei deiner Apple ID anzumelden.

Sie können diese Methode ausprobieren, wenn Ihre aktuelle Situation kompatibel ist. Tippen Sie auf Ihrem Bildschirm auf Ipad löschen und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um Ihre Apple ID einzugeben. Tippen Sie dann auf Ipad löschen und richten Sie Ihr iPad ein.

Deaktiviertes iPad mit einem anderen iOS-Gerät entsperren

★★★★

Sie können Ihr iPad auch mit der Funktion "Mein Gerät suchen" entsperren. Beachten Sie aber, dass Sie dazu die Hilfe eines anderen iOS-Geräts benötigen. Verwenden Sie die App "Find My" auf Ihrem iPhone oder Mac, um Ihr iPad zu entsperren. Sie können sich auch das iOS-Gerät eines Freundes oder Familienmitglieds ausleihen, wenn Sie das möchten. Auch bei dieser Methode muss die Funktion "Mein Gerät suchen" aktiviert sein.

Befolge die folgenden Schritte der Anleitung:

  1. Öffnen Sie die App "Mein Gerät suchen" auf Ihrem anderen iOS-Gerät.
  2. Melden Sie sich mit Ihrer Apple ID an / Klicken Sie auf MichHilfe für einen FreundAnmeldenVerwenden Sie eine andere Apple ID und melden Sie sich mit Ihrer Apple ID an.
  3. Tippen Sie auf Ihr iPad-Symbol und dann auf Ipad löschen.
Hinweis
Wenn Ihr anderes iOS-Gerät bereits mit derselben Apple ID wie Ihr gesperrtes iPad angemeldet ist, müssen Sie nur auf Geräte tippen/klicken > auf Ihr iPad-Symbol tippen/klicken> Ipad löschen.

Deaktiviertes iPad ohne iTunes über iCloud entsperren

★★★★☆

Erase iPad with iCloud

Die Verwendung von iCloud zum Entsperren des deaktivierten iPad ist ebenfalls eine effektive Methode. Alles, was Sie tun müssen, ist icloud.com zu öffnen. Dann folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm Anweisungen, um sich mit Ihrer Apple ID anzumelden. Sie können dann alle Geräte sehen, die Ihrem Apple ID-Konto zugeordnet sind. Klicken Sie einfach auf Ihr deaktiviertes iPad-Symbol. Und klicken Sie dann auf iPad löschen.

So umgehen Sie den iPad-Passcode über Siri

★★★☆

Es gibt einen cleveren Weg, um den iPad-Passcode zu umgehen. Prüfe, ob dein iPad mit iPad OS 8.0 bis 10.1 ausgestattet ist. Wenn ja, kannst du den iPad-Passcode über Siri umgehen. Außerdem werden bei dieser Methode keine Daten auf deinem iPad gelöscht.

Führen Sie dies mit Ihrem iPad durch:

  1. Halten Sie die Home-Taste gedrückt, um Siri zu aktivieren.
  2. Bitten Sie Siri, ein Programm zu öffnen.
  3. Bitten Sie Siri, das Programm zu schließen, und Ihr iPad wechselt zum Home Bildschirm.
Hinweis
Diese Methode funktioniert möglicherweise nicht immer.

Fazit

Wir verstehen, wie Sie sich fühlen, wenn Ihr iPad gesperrt ist und wie dringend Sie es entsperren wollen. Wir hoffen, dass dieser Beitrag Ihnen erfolgreich dabei helfen wird, Ihr Problem mit dem gesperrten iPad zu lösen. Nachdem du dein iPad entsperrt hast, vergiss nicht, ein leicht zu merkendes Passwort festzulegen oder es aufzuschreiben, falls du es wieder vergisst. Machen Sie weiter und entsperren Sie Ihr iPad mit den oben genannten Methoden jetzt!

Sven

Sven ist ein technisch versierter Fan, der alles liebt, was mit Apple zu tun hat. Als erfahrener Autor deckt er mit seinem kreativen Schreibstil und seinem überzeugenden technischen Wissen verschiedene Apple-Produkte wie iPhone, iPad, iOS usw. ab.