Die 5 besten kostenlosen App-Deinstallationsprogramme für Mac

Thomas.png
Thomas
5. Juli 20225 minuten lesen

Zusammenfassung: In diesem Blogbeitrag lernen Sie 5 der besten kostenlosen App-Deinstallationsprogramme für Mac kennen.

Wenn Sie eine App in den Papierkorb ziehen, wird sie nicht vollständig deinstalliert. Sie müssen auch den Finder verwenden, um alle zugehörigen Dateien zu finden und zu löschen. Wie Sie wissen, ist dieser Prozess zeitaufwändig und mühsam, und möglicherweise finden Sie nicht alle Dateien, die mit der Anwendung zusammenhängen. Dank der Deinstallationsprogramme von Drittanbietern war es noch nie so einfach, unerwünschte Mac-Anwendungen zu entfernen.

Sie fragen sich, welches das beste kostenlose Programm zur Deinstallation von Anwendungen für Mac ist? Dann sind Sie hier genau richtig. Hier haben wir 5 der besten für Sie zusammengestellt.

Werfen wir einen Blick darauf.

Die 5 besten kostenlosen App-Deinstallationsprogramme für Mac

1. AppCleaner

AppCleaner ist ein sehr einfaches und benutzerfreundliches Programm zur Deinstallation von Apps auf dem Mac. Seine Benutzeroberfläche ist einfach und übersichtlich. Um eine App zu entfernen, müssen Sie sie nur in AppCleaner ziehen und auf die Schaltfläche "Entfernen" klicken. Sie können auch in den Listenmodus wechseln, um unerwünschte Apps, Widgets und Plugins schnell zu finden und zu löschen.

Was mich an AppCleaner am meisten fasziniert, ist die SmartDelete-Funktion, die Sie in den Einstellungen finden können. Wenn Sie diese Funktion aktivieren, erkennt und löscht AppCleaner automatisch Dateien, wenn Sie eine App in den Papierkorb ziehen, und Sie müssen das Programm nicht einmal starten.

appcleaner-de

Vorteile:

  • Völlig kostenlos zu benutzen.
  • Freundlich für alle Benutzer.
  • Intelligente Löschfunktion.

Nachteile:

  • Begrenzte Funktionen.

2. BuhoCleaner

BuhoCleaner ist ebenfalls ein sehr einfach zu bedienendes Tool zum Entfernen von Apps. Es ermöglicht Ihnen, mehrere Apps mit einem Klick vollständig zu löschen. Sie können es auch verwenden, um die übrig gebliebenen Dateien von deinstallierten Apps zu scannen und zu löschen, was Ihnen hilft, mehr Speicherplatz freizugeben.

BuhoCleaner ist mehr als nur ein Programm zur Deinstallation von Anwendungen. Es ist auch ein Junk-Datei-Reiniger, ein Finder für große Dateien und doppelte Dateien, ein Startprogramm-Manager und vieles mehr.

buhocleaner-de

Wenn Sie auf der Suche nach einem Tool sind, das die Deinstallation von Apps und die Reinigung von Junk-Dateien kombiniert, ist BuhoCleaner die richtige Wahl für Sie.

Vorteile:

  • Einfache und intuitive Benutzeroberfläche.
  • Entfernen Sie eine oder mehrere Apps mit einem Klick.
  • Vollständige Löschung der Restdateien von deinstallierten Anwendungen.
  • Hat mehr Reinigungsfunktionen.

Nachteile:

  • Testen Sie es 7 Tage lang kostenlos.

3. AppCleaner & Uninstaller

Wie der Name schon sagt, handelt es sich bei AppCleaner & Uninstaller um ein Tool zur Reinigung und Deinstallation von Anwendungen. Es kann Ihnen helfen, Anwendungen, Erweiterungen und verbleibende Dateien vollständig zu entfernen sowie Anmeldeobjekte und Standardanwendungen zu verwalten.

Es gibt eine kostenlose Version und eine kostenpflichtige Version. Nach der 7-tägigen kostenlosen Testphase müssen Sie $19,99 für ein Upgrade auf die kostenpflichtige Version zahlen, um die vollen Funktionen nutzen zu können. Ansonsten ist es nur ein Scanner, der Ihnen hilft, Dateien zu finden, die mit Apps verbunden sind.

appcleaner-deinstallationsprogramm-de.png

Vorteile:

  • Benutzerfreundlichkeit.
  • Löschen von Anwendungen, Erweiterungen, verbleibenden Dateien und mehr.

Nachteile:

  • Kostenlose 7-Tage-Testversion.
  • Ein bisschen teuer.

4. AppDelete

AppDelete ist ein weiterer unkomplizierter App-Entferner. Es kann nicht mehr benötigte Apps, Widgets, Einstellungsfenster, Plugins und Bildschirmschoner sowie die zugehörigen Dateien entfernen. Das Beste an diesem Tool ist, dass Sie die zugehörigen Dateien einer App in der Vorschau sehen können, bevor Sie sie deinstallieren, um ein versehentliches Löschen zu vermeiden. Darüber hinaus verfügt es über eine Ignorierliste, die verhindern kann, dass Sie versehentlich einige wesentliche oder wichtige Apps löschen.

appdelete-de

Vorteile:

  • Einfache und intuitive Schnittstelle.
  • Gründliches Löschen von Apps, Plugins, Einstellungsfenstern, Widgets usw.
  • Einfache Vorschau der app-bezogenen Dateien.

Nachteile:

  • 5 Erkennungslöschung.

5. AppZapper

AppZapper sieht genauso aus wie AppCleaner und AppDelete. Es leistet hervorragende Arbeit bei der Deinstallation von Apps auf dem Mac. Alles, was Sie tun müssen, ist eine App zu ziehen und abzulegen, und AppZapper erkennt automatisch alle mit der App verbundenen Dateien. Darüber hinaus verfügt das Programm über eine Trefferliste, mit der Sie alle auf Ihrem Mac installierten Apps ganz einfach anzeigen, durchsuchen und filtern können. Wenn Sie auf das Symbol einer App klicken, können Sie ganz einfach eine Vorschau aller zugehörigen Dateien anzeigen.

appzapper-de

Vorteile:

  • Ziehen und Ablegen von Apps zum Deinstallieren.
  • Vorschau der app-bezogenen Dateien.

Nachteile:

  • Unterstützt nur Englisch.
  • 5 Apps können kostenlos gelöscht werden.

Fazit

Jetzt haben Sie die 5 besten kostenlosen App-Deinstallationsprogramme, um unerwünschte Apps auf Ihrem Mac loszuwerden. Wie Sie sehen können, haben alle diese Tools Vor- und Nachteile. Welches für Sie am besten geeignet ist, hängt von Ihren Bedürfnissen ab.

Wenn Sie nur ein kostenloses Deinstallationsprogramm für Mac suchen, ist AppCleaner ideal für Sie. Wenn Sie jedoch ein Tool mit Junk-Cleaning- und App-Deinstallationsfunktionen bevorzugen, kann BuhoCleaner Ihre erste Wahl sein.

product introduction

BuhoCleaner

Steigern Sie Ihr Mac-Reinigungserlebnis

Kostenloser Download