Wie man Reste von deinstallierten Apps auf dem Mac entfernt

Müller.png
Sven
2. Dez. 20213 minuten lesen

Zusammenfassung: Suchen Sie nach Möglichkeiten, um Überreste von deinstallierten Anwendungen auf Ihrem Mac zu löschen? Suchen Sie nicht weiter. In diesem Artikel haben wir zwei Möglichkeiten für Sie zusammengestellt. 

Wussten Sie, dass, wenn Sie eine App in den Papierkorb ziehen, um sie zu deinstallieren, die App Rückstände auf Ihrem Mac hinterlässt? Im Laufe der Zeit nehmen diese Restdateien weiterhin Speicherplatz in Anspruch, was die Leistung Ihres Macs beeinträchtigen kann. Um diese Dateien vollständig loszuwerden, können Sie sie manuell oder mit einem Drittanbieter-Deinstallationsprogramm wie BuhoCleaner entfernen. Im folgenden Artikel zeigen wir Ihnen die detaillierten Schritte, wie Sie die Reste von deinstallierten Anwendungen auf dem Mac entfernen können.

How to Remove Leftovers of Uninstalled Apps on Mac

Manuelles Entfernen von Resten deinstallierter Apps auf dem Mac

Zu den Überbleibseln nach der Deinstallation einer App gehören in der Regel App-Einstellungen, Support-Dateien, Daten, Caches und mehr. Sie befinden sich oft im Ordner "Library". Um alle übrig gebliebenen Dateien einer Anwendung zu finden , gehen Sie einfach die unten stehenden Dateipfade durch. So können sie alle Reste entfernen:

  • ~/Library/
  • ~/Library/Caches/
  • ~/Library/Preferences/
  • ~/Library/Application Support/
  • ~/Library/Application Support/CrashReporter/
  • ~/Library/Saved Application State/

step 1Drücken Sie in einem Finder-Fenster Umschalt + Befehl + G, um das Fenster Gehe zu Ordner zu öffnen.

step 2Fügen Sie die oben genannten Pfade ein und drücken Sie die Eingabetaste auf Ihrer Tastatur.

Manually Remove Leftovers on Mac

step 3Ziehen Sie die Dateien in diesen Dateipfaden in den Papierkorb.

step 4Entleeren Sie Ihren Papierkorb.

Hinweis
Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob eine Datei gelöscht werden kann, empfehlen wir Ihnen dringend, sie in Ruhe zu lassen. Sie wissen nicht, was passiert, wenn Sie versehentlich eine Systemdatei löschen. Wenn Reste löschen dann richtig.

Schnelles Löschen von Überresten deinstallierter Apps auf dem Mac

Sie finden es vielleicht mühsam und riskant, die Reste deinstallierter Anwendungen manuell zu löschen. Eine andere Möglichkeit, unerwünschte Dateireste zu entfernen, ist die Verwendung von BuhoCleaner, einem der besten Mac-Reinigungsprogramme. Mit diesem praktischen Tool können Sie alle Restdateien von deinstallierten Anwendungen in einem Batch und risikofrei gründlich loswerden. Hier ist, was Sie tun müssen.

step 1Laden Sie BuhoCleaner herunter und installieren Sie es auf Ihrem Mac.

step 2Öffnen Sie das Programm und wählen Sie in der Seitenleiste die Option App deinstallieren.

app-uninstall.png

step 3Scannen Sie Ihren Mac, und Sie werden alle übrig gebliebenen Dateien in der Liste Leftovers finden.

step 4Markieren Sie die Kästchen neben den Dateien, die Sie loswerden möchten, und klicken Sie auf die blaue Schaltfläche Entfernen.

Find and Delete Leftovers on Mac with BuhoCLeaner

Fazit Das ist alles, was Sie zum Entfernen von Resten deinstallierter Anwendungen auf dem Mac wissen müssen. Welche Methode möchten Sie zuerst ausprobieren? Übrigens, BuhoCleaner kann mehr als nur Reste beseitigen. Es kann Ihnen auch helfen, Ihren Mac mit nur wenigen Klicks zu reinigen und zu beschleunigen. Probieren Sie es jetzt aus. Es ist kostenlos.

Fazit

Das ist alles, was Sie zum Entfernen von Resten deinstallierter Anwendungen auf dem Mac wissen müssen. Welche Methode möchten Sie zuerst ausprobieren? Übrigens, BuhoCleaner kann mehr als nur Reste beseitigen. Es kann Ihnen auch helfen, Ihren Mac mit nur wenigen Klicks zu reinigen und zu beschleunigen. Probieren Sie es jetzt aus. Es ist kostenlos.

product introduction

BuhoCleaner

Steigern Sie Ihr Mac-Reinigungserlebnis

Kostenloser Download